Vorlauf

Neulich, auf dem Wochenmarkt, den es zum Glück nach wie vor gibt. Ich hatte Eier zu besorgen. Ein Stand, an dem ich noch nie zuvor eingekauft hatte (man hat ja so seine eingefahrenen Abläufe), fiel mir mit schönen Äpfeln und reichhaltigem Eierangebot ins Auge. Gleich mal ausprobieren. Ich erstand Freilandeier und 2 kg Elstar.

Am Ende des Verkaufsvorgangs nahm die Dame des Stands eine Sprühflasche zur Hand und meinte „Gleich mal desinfizieren“ und sprühte sich den Inhalt auf die Hände. „Möchten Sie auch?“ Ich bejahte. Nachdem ich meine Portion abbekommen hatte, stieg mir ein bekannter Duft in die Nase, der so gar nichts mit Krankenhaus oder verwandten unangenehmen Noten zu tun hatte.

Gedränge auf dem Wochenmarkt in Zeiten von Corona

In diesem Moment meinte die Dame: „Wissen Sie, das ist Vorlauf, den wir vom Schnapsbrennen übrig haben.“ Sie habe in der Apotheke Desinfektionsmittel kaufen wollen und keines mehr bekommen. Offensichtlich wusste der Apotheker um ihre Herkunft und ihre landwirtschaftlichen Schnapserzeugungsgewohnheiten und empfahl ihr deswegen, den beim Destillieren zu Beginn des Brennprozesses anfallenden Vorlauf zu verwenden. Bei dem es sich ja um gut 70-80-prozentigen Alkohol handelt: „Bestes Desinfektionsmittel“.

Den man aber nicht trinken sollte (was hier jedes Kind weiß), weil der hohe Methanol-Anteil möglicherweise zum Erblinden führt. Aber sich hervorragend zur Desinfektion eignet und noch wunderbar nach einem Gemisch aus Obstler und Williams riecht.

Und als ich Dienstags wieder auf dem Markt war, wieder Eier besorgte, wählte ich schon bewusst besagten Stand. Die Dame selbst war nicht da, aber als ich herantrat, meinte ich einen tiefen Nasenzug nehmend zu den anwesenden Damen: „Oh, Vorlauf, was?“ Sie lachten, und bejahten das. Die Schwiegermutter schwöre drauf.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s